Lectures

🇬🇧 English
🇩🇪 Deutsch


Lectures of Prof. Dr. Colin Cramer are listed on these pages.

 


Scientific Talks


03/2021
Innovation in Unterricht und Schule: Chance oder Belastung? 7. Tübinger Tagung Schulpädagogik an der Universität Tübingen: Innovation durch Schulleitung in Unterricht und Schule. Chance oder Belastung? Zusammen mit J. Groß Ophoff. [Presentation, online] 

02/2021
Methodologie(n) & Methode(n). Tagung der Kommission Wissenschaftsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) im Online-Format: Conceptual Systematic Review. Ein Methodenvorschlag am Beispiel der Bildungswissenschaften. Together with F. Schreiber [Presentation, online]

09/2020
Reflexion und Reflexivität in Unterricht, Schule und Lehrer*innenbildung. Tagung der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Osnabrück: Meta-Reflexivität in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Together with F. Schreiber. [Presentation; cancelled due to Corona Pandemic]

09/2020
Reflexion und Reflexivität in Unterricht, Schule und Lehrer*innenbildung. Tagung der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Osnabrück: Das Portfolio als „Reflexionsinstrument“ in Schule und Hochschule. Together with L. Feder and F. Schreiber. [Presentation within Symposium; cancelled due to Corona pandemic]

03/2020
Bildung gestalten – Partizipation erreichen – Digitalisierung nutzen. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Potsdam: Internationale und nationale Perspektiven auf Fortbildungen von Lehrkräften: Zentrale Akteure im Fokus. [Discussion; cancelled due to Corona pandemic]

03/2020
Bildung gestalten – Partizipation erreichen – Digitalisierung nutzen. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Potsdam: Vorhersage der forschenden Haltung von Lehrpersonen durch Erwartungs- und Wert-Variablen. Ergebnisse einer Repräsentativbefragung in Deutschland. Together with J. Groß Ophoff. [Presentation; cancelled due to Corona pandemic]

03/2020
Optimierung. 27. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Köln: Motivationale Einflüsse auf die Forschungskompetenz Studierender in den Bildungswissenschaften. Together with J. Groß Ophoff. [Presentation; cancelled due to Corona Pandemic]

03/2020
Optimierung. 27. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Köln: Optimierung von Schulen durch optimierte Schulleiter*innen? [Discussion; cancelled due to Corona Pandemic]

09/2019
Tagung der Kommission Wissenschaftsforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Göttingen: Was sind Bildungswissenschaften in der Lehrerbildung? Entwicklung einer Systematik durch empirische Validierung einer heuristischen Klassifikation. Together with F. Schreiber. [Presentation]

09/2019
Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Münster: Forschende Haltung von Lehrpersonen. Repräsentative Ergebnisse zu deren Ausprägung und motivationale Einflussfaktoren in Deutschland. Zusammen mit J. Groß Ophoff und C. Egger. [Presentation]

09/2019
Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Münster: Heterogenität von Schülerinnen und Schülern im unterrichtlichen Kontext – Empirische Befunde aus interdisziplinären Perspektiven. Diskussion. [Discussion]

04/2019
American Educational Research Association (AERA) 2019 annual meeting at Toronto/Canada: Leveraging Education Research in a ›Post-Truth‹ Era: Value-Orientation of Teachers in a ›Post-Truth‹ Era. Together with M. Drahmann & S. Merk. [Roundtable Presentation]

04/2019
Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung. Tagung der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) in Gießen: Portfolio zur Entwicklung von Reflexivität? Empirische Befunde – konzeptuelle Kontextualisierung. Zusammen mit L. Feder. [Presentation]

02/2019
Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungs-forschung (GEBF) in Köln: Eine neue Perspektive auf Lehrerfortbildungen? Programmanalysen als Mittel zur Beschreibung von Angebot und Nutzung. Together with K. Johannmeyer. [Presentation]

12/2018
Critical friend at the workshop »Kulturelle Bildung und Kultur in der Lehrerbildung (KulturLeBi)« an der Universität Bamberg. [Discussion]

09/2018
Inclusion and Exclusion, Resources for Educational Research? Annual Meeting of the European Educational Research Association (EERA) 2018 in Bolzano, Italy. Motivations For Becoming A Teacher: The Role Of Pluralistic Scholarship Systems—The Example Of Germany. Together with M. Drahmann & S. Merk. [Presentation]

09/2018
Lehrer. Bildung. Gestalten. 83. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Lüneburg: Portfolioarbeit in der Lehrerbildung. Ein systematischer Forschungsüberblick. Zusammen mit L. Feder. [Einzelvortrag]

08/2018
Migration, Social Transformation, and Education for Democratic Citizenship. 6th EARLI-SIG 13 Conference & 2nd InZentIM Conference in Essen, Germany: Performance, Participation and Teacher Ethos in Education on Democratic Citizenship. Together with M. Drahmann, M. Harant & F. Schreiber. [Presentation]

08/2018
Migration, Social Transformation, and Education for Democratic Citizenship. 6th EARLI-SIG 13 Conference & 2nd InZentIM Conference in Essen, Germany: Value as a part of teacher ethos in times of migration. Together with M. Drahmann & S. Merk. [Presentation]

04/2018
PREPARE. Promoting reflective practice in the training of teachers using e-Portfolios in Wien: Potenziale von Portfolios in der Lehrer*innenbildung unter besonderer Berücksichtigung von ›Reflexivität‹. Zusammen mit L. Feder. [Einzelvortrag]

02/2018
Philosophy – Education – School. Erasmus+ Staff Training Week at the University of Tuebingen: Performance – Participation – Teacher Ethos. Together with M. Harant & M. Drahmann. [Presentation]
Download

03/2018
Unterricht. Leistung. Teilhabe. 6. Tübinger Tagung Schulpädagogik am 02.03.2016: Leistung oder Teilhabe? Berufsethos von Lehrerinnen und Lehrern. Zusammen mit M. Drahmann und M. Harant. [Einzelvortrag]
Download

02/2018
Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Basel: Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung in Baden-Württemberg. Analyse des Gesamtangebots. Zusammen mit K. Johannmeyer und M. Drahmann. [Einzelvortrag]

01/2018
Projektkonferenz ›Lehrerbildung PLUS‹ der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg: Potenziale von Portfolioarbeit in der Lehrer*innenbildung. Eine Analyse im Kontext der Portfolioliteratur. [Vortrag, gemeinsam mit L. Feder]

10/2017
Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Netzwerktagung »Profilierung – Vernetzung – Verbindung: Kooperationen in der Lehrerausbildung« in Bonn: Phasenübergreifende Kooperation am Standort Tübingen: Kritisch-reflexive Relationierung von Wissenschaft und Praxis. Zusammen mit H. Krämer. [Poster]

09/2017
Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung. GFD-KOFADIS-Tagung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg: Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken. Verhältnisbestimmungen und deren Implikationen für die Professionalisierung. [Einzelvortrag]

09/2017
Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung. GFD-KOFADIS-Tagung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg: Fachlichkeit in der Lehrerfortbildung in Baden-Württemberg: Systematische Analyse des Gesamtangebots. Zusammen mit K. Johannmeyer und M. Drahmann. [Poster]

09/2017
Educational Research and Governance. 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Tübingen: Systematische Analyse des Gesamtangebots der Lehrerfort- und -weiterbildung in Baden-Württemberg. Zusammen mit K. Johannmeyer und M. Drahmann. [Vortrag in Symposium]

09/2017
Educational Research and Governance. 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Tübingen: Die Mentoren-Mentee-Beziehung in schulpraktischen Studien: Modellierung und Operationalisierung. Zusammen mit K. Wenz. [Vortrag in Symposium]

09/2017
Educational Research and Governance. 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Tübingen: Potenziale von Portfolioarbeit in der Lehrerbildung. Eine systematische Review. Zusammen mit L. Feder. [Einzelvortrag]

03/2017
2. Internationaler Kongress: Lernen in der Praxis – Professionalisierungsprozesse im Kontext schulpraktischer Studien in der Lehrerbildung in Bochum: Learning to Practice: Ergebnisse der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung. [Diskutant des Symposiums]

09/2016
Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit. Tagung der Kommission »Professionsforschung und Lehrerbildung« der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Duisburg-Essen: Erziehungswissenschaft und Lehrer*innenbildung in der Forschung zum Lehrer*innenberuf. [Vortrag im Plenum]

09/2015
Individualisierung von Unterricht. Transformationen – Wirkungen – Reflexionen. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Göttingen: Professionstheoretische Reflexion der Individualisierung im inklusiven Unterricht. Zusammen mit Martin Harant. [Einzelvortrag]

06/2015
Fachdidaktiken an der »Tübingen School of Education (TüSE)«. Expertentagung zu deren Weiterentwicklung: Einführung. [Vortrag]

05/2015
1. Internationaler Kongress: Lernen in der Praxis 2015. Strategien und Wege der Professionalisierung angehender Lehrerinnen und Lehrer im Kontext schulpraktischer Studien in Brugg-Windisch (Schweiz): Schulpraxis und Bildungswissenschaften: Effekte epistemologischer Überzeugungen von Lehramtsanwärtern auf deren Bedeutsamkeitseinschätzung pädagogischen Wissens für die Schulpraxis. Zusammen mit S. Merk. [Einzelvortrag]

03/2015
Heterogenität. Wert. Schätzen. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) in Bochum: Prädiktive Effekte epistemologischer Überzeugungen auf die Bedeutsamkeitseinschätzung bildungswissenschaftlicher Studienanteile Lehramtsstudierender. Zusammen mit S. Merk. [Einzelvortrag]

10/2012
Neue Wege in der Lehrerbildung. Chancen institutioneller Vernetzung. Kongress an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart: Das Bildungswissenschaftliche Begleitstudium an der Universität Tübingen. [Vortrag und Diskussion]

09/2012
Religionslehrer/-innenbildung in der Krise? Probleme und Perspektiven der Lehramtsstudiengänge der Evangelischen Theologie. Tagung des Zentrums für Religionspädagogische Bildungsforschung (ZRB) in Jena in Verbindung mit dem Kirchenamt der EKD: Religionslehrerbildung im längsschnittlichen und fächerspezifischen Vergleich. [Vortrag und Workshop]

03/2012
Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge. 23. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Osnabrück: Governance von und durch Lehrerbildung. Strukturelle und inhaltliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Lehrerbildung im europäischen Vergleich. [Vortrag in Forschungsforum]

03/2012
Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge. 23. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Osnabrück: Schulpädagogik und Lehrerbildung in Deutschland. [Einzelvortrag]

02/2012
Fifth meeting of the GOETE-project financed by the European Commissions 7th framework programme in Rennes/Frankreich: Comparative findings on teacher training. [presentation]

09/2011
Urban Education. European Conference on Educational Research (ECER) in Berlin: Comparative Research on Teacher Training in Europe. [presentation]

09/2011
Baustelle Lehrerbildung. 76. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Klagenfurt/Österreich: Professionelle Entwicklung Lehramtsstudierender. [Einzelvortrag]

06/2011
Fourth meeting of the GOETE-project financed by the European Commissions 7th framework programme in Turku/Finland: National reporting in Work Package 3: Comparison of teacher training. [presentation]

06/2011
Symposium: Lehrerausbildung in Baden-Württemberg. Historische Entwicklungslinien und aktuelle Herausforderungen: Professionalitätsentwicklung Lehramtsstudierender in Baden-Württemberg im Vergleich von Pädagogischen Hochschulen und Universitäten. [Einzelvortrag]

02/2011
Third meeting of the GOETE-project financed by the European Commissions 7th framework programme in Bologna/Italien: Current status, national reporting and data analyses regards international comparison of teacher training. [presentation]

07/2010
Second meeting of the GOETE-project financed by the European Commissions 7th framework programme in Ljubljana/Slowenien: Issues of discussion and decisions in case of an approach of comparing teacher training in Europe. [presentation]

01/2010
First meeting of the GOETE-project financed by the European Commissions 7th framework programme in Tübingen: First proposal of an approach of research on teacher training in Europe. [presentation]

09/2009
Selbstregulation – Fremdregulation. 73. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Bochum: Grenzen und Perspektiven selbsteingeschätzter Kompetenz in der Lehrerbildungsforschung. [Einzelvortrag]

09/2009
Region und Profession. Chancen und Risiken veränderter Schulentwicklung. Tagung der Kommission »Professionsforschung und Lehrerbildung« der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Schwäbisch Gmünd: Professionsverständnis angehender Lehrkräfte als Ressource für die Schulentwicklung. [Einzelvortrag]

03/2009
Bildungsstandards und Kompetenzmodelle. Tagung der Kommissionen »Schulforschung und Didaktik« sowie »Professionsforschung und Lehrerbildung« der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Heidelberg: Kompetenzerwartung und Interesse von Erstsemestern im Lehramt. [Einzelvortrag]

03/2009
Konfirmandenarbeit: Befunde und Perspektiven. Präsentationstagung zum Abschluss des Forschungsprojekts »Konfirmandenarbeit erforschen« an der Universität Tübingen: Empirische Befunde zur Konfirmandenarbeit in der Evang. Landeskirche Württembergs. [Einzelvortrag und Workshop]

08/2008
Kompetenz. 71. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kiel: Soziale Herkunft Lehramtsstudierender in Baden-Württemberg. [Einzelvortrag]

09/2007
Pädagogische Professionalität. 70. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Lüneburg: Empirie und Evaluation von Verantwortungskompetenz. [Poster]

03/2007
Konfirmandenarbeit erforschen. Internationale Tagung zur empirischen Erforschung von Konfirmandenarbeit in Tübingen: Konfirmandenarbeitsforschung in Tübingen. [Einzelvortrag]

10/2005
Akademietagung der »Lehrplankommissionen Religion« in Calw: Evaluation von Soft-Skills im Religionsunterricht. [Einzelvortrag]

 

About

Dr. Colin Cramer is professor of research on teachers and teacher education with special emphasis on subject-matter teaching and learning. He is member of the ›Institute of Education‹ as well as of the ›Tuebingen School of Education‹. His research interests are the teaching profession and the professionalisation in teacher education.

Aims 

Research on teachers and teacher education has the aim to understand who teachers and school leaders are, under which circumstances they work and how they can be prepared for their tasks appropriately in initial teacher education as well as in further professional development.

Links

Research Gate

Google Scholar

Profile at the University of Tuebingen

Tübingen School of Education

Institut of Education

Section for School Education

 

Research – Relevance – Responsibility. Exzellenz in der Lehrerbildung – Etablierung innovativer Strukturen an der Tübingen School of Education (TüSE) wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Get in Touch

Phone:
+49 (0)7071 29-75523
(Gabriela Knuth, Secretary)
+49 (0)7071 29-72729
(Prof. Cramer)

Email:
colin.cramer@uni-tuebingen.de

Address:
Prof. Dr. Colin Cramer
University of Tuebingen
Tuebingen School of Education
Wilhelmstrasse 31 | Room 204
72074 Tuebingen
Germany

Office Hours:
Wednesday 14.15 to 15.45
(Registration via Email required)